Karelo-Finnish Laika

Name: Karelo-Finnish Laika

Herkunft: Ein sehr guter und beliebter Jagdhund ist der Karel-Finnish Laika im nördlichen Russland. Er hat eine kompakte Figur und wird zur Jagd auf kleine Pelztiere gebraucht.

Größe: Der Hund erreicht eine Größe von 38 bis 48 cm und hat ein Gewicht von 11 bis 14 kg.

Aussehen: Das Haar des Fells ist mäßig lang, dicht und abstehend mit einer für diese kalten Gegenden notwendigen, sehr dichten Unterwolle. Das Fell ist falbfarben und kommt in verschiedenen Tönungen vor. Der Kopf sieht aus wie von einem Spitz und hat kleine Stehohren, ebenso wird die Rute eingerollt über dem Rücken getragen.

Wesen: Der Karelo-Finnish Laika Hund wird zur Jagd auf Vögel, Marder, Fuchs und Waschbär eingesetzt. Er ist sehr flink und wendig, hat eine robuste Natur ist aber sensibel und verträgt keine harte Hand und unrechte Behandlung. Wenn er seinen Herrn mag, tut er für ihn alles.

Back to top